Junge Tradition muss pausieren

Glattfelder Osterbrunnen

| Yvonne Russi

Leider werden in diesem Jahr keine Brunnen zum Osterfest dekoriert. Aus Vernunftgründen wurde der noch jungen Glattfelder Brauch abgesagt.

In den vergangenen zwei Jahren wurden die beiden Dorfbrunnen vor dem Gottfried Keller Zentrum und beim Stubenplatz vis-à-vis der Post zu Ostern festlich geschmückt. Die kunstvollen Verzierungen wurden durch den Verkehrs- und Verschönerungsverein Glattfelden, der Verein Mitänand-Füränand und die reformierte Kirche realisiert.

Aufgrund der verordneten Massnahmen gegen die Ausbreitung der Corona-Pandemie und aus Vernunft wird in diesem Jahr auf diese Aktivitäten verzichtet.

Zurück