Abwechslungsreiche, kreative und spannende Ideen fürs 2020!

| Familienverein mikile

Am Mittwoch, 5. Februar trafen sich die Aktivmitglieder des Familienvereins mikile im GKZ zur alljährlichen Generalversammlung. Vereinspräsidentin Tanja Jost begrüsste nach einem köstlichen Apéro die zahlreich erschienenen Mitglieder zur Versammlung.

 

Nach diversen Traktanden und einem informativen Jahresrückblick 2019 wurde unter anderem das Jahresprogramm 2020 besprochen und die Mitglieder hatten die Gelegenheit ihre Ideen vorzutragen. Der erste Einsatz in diesem Jahr haben die Mitglieder während den Schulbesuchtstagen im März am Kinderhüte Dienst im Singsaal, bei welchem die jüngeren Geschwister in Betreuung gegeben werden können. Weitere Informationen folgen von der Schule. Die beliebten, traditionellen Anlässe wie Kinderflohmarkt und Kerzenziehen werden auch in diesem Jahr wieder durchgeführt. Die Offene Turnhalle und Bürgerlis sind ebenfalls für die Wintermonate 20/21 wieder vorgesehen. Für die Mitglieder werden die alljährlichen Erlebnisse Osterbasteln und Kürbisschnitzen organisiert und diverse Ausflüge sind auch bereits in Planung. Ein weiteres Highlight wird sicherlich der Ferien-Spass, welcher in den Herbstferien wieder stattfindet. Das aktuelle Jahresprogramm ist auf der Vereins-Homepage unter www.mikile.ch/jahresprogramm/ zu finden. Tanja Jost wünscht sich fürs Jahresprogramm ein guter Mix von Anlässen, Ausflügen und spontanen Treffen, bei welchem viele Kinder begeistert werden können und ein Austausch der Familien stattfinden kann.

Der Vorstand von 2019 wurde für ein weiteres Jahr einstimmig gewählt und freut sich den Verein auch in diesem Jahr mit vollem Engagement unterstützen zu dürfen.

Zurück