„Bi-Ba Bücherbär“

Schul- und Gemeindebibliothek Glattfelden

| Ariana Bischof

Chrrr.. chrrr.. wer schnarcht den hier? Ist es Max der Bär? Nein, das Krokodil schnarcht so laut. Kommt Kinder, wir wecken das Krokodil auf! Singend und klatschend wurde das Krokodil durch die Kinder aufgeweckt. Kaum ist das Krokodil wach, schreit jemand: «Hilfe, liebes Krokodil eine Schlange ist hinter mir her!» Eine Maus kommt angerannt und sucht Schutz beim Krokodil. Schnell springt das Mäuschen auf das Reptil und mit einem gemeinsamen GRRR! verjagen sie die Schlange. Ein Tier nach dem anderen wird von bösen Tieren gejagt und sucht Schutz beim Krokodil, bis es dem Krokodil zu bunt wird.

 

Am Dienstag, 13. September fanden mehrere Kleinkinder, begleitet von ihren Müttern und Grossmüttern, den Weg in die Bibliothek und füllten diese mit Leben.

 

Marlies Mertl (Lese-Animatorin SIKJM) begeisterte die Kinder mit der Geschichte «Das liebe Krokodil». Es wurde zu verschieden Versen gesungen, geklatscht, gelacht und gesprungen. Die Kinder blühten auf und durften die gesuchten Tiere erraten. Mit viel Einfühlungsvermögen begeisterte sie die Kinder. Jedes Kind durfte ein kleines Krokodil und die zur Geschichte passenden Lieder und Verse mit nach Hause nehmen.

 

Als Abschluss gab es passend zum «Bücherbär» für alle Kinder ein «Säckli» Bärentatzen. Zufriedene Besucher und gut gelaunte Kinder verliessen wieder die Bibliothek. Sie haben einen erlebnisreichen und bunten Vormittag geniessen dürfen.

 

Das Bilderbuch «Das liebe Krokodil» kann in unserer Glattfelder Bibliothek ausgeliehen werden. Eine unterhaltsame Geschichte zum Thema «Gemeinsam sind wir stark».

 

Nächste Veranstaltung:

Bücherabend Dienstag, 15. November

Zurück