April, April…

Auflösung Aprilscherz Sekundarschule

| Gemeinderat Glattfelden

Im «Glattfelder» vom 1. April 2021 sowie gleichentags in der Glattfelder-App wird die Fusion der Sekundarschule Glattfelden mit derjenigen von Bülach vermeldet. Wie das Publikationsdatum erahnen lässt, handelt es sich dabei um einen Scherz der Redaktion. Sämtliche inhaltlichen Ausführungen zu einer allfälligen Fusion mit der Sekundarschulde Bülach sowie die Zitate des Gemeindepräsidenten der Gemeinde Glattfelden, des Schulpräsidenten der Gemeinde Glattfelden, der Schulpräsidentin der Gemeinde Bülach, des Schulleiters der Sekundarschule und der Finanzvorsteherin der Gemeinde Glattfelden sind frei erfunden und enthalten keinerlei wahrheitsgemässe Angaben.

 

Der Scherz hat selbstverständlich einen ernsthaften Hintergrund. Aufgrund steigender Schülerzahlen und mehr Bedarf an Tagesstrukturen beschäftigen sich Schulpflege und Gemeinderat derzeit intensiv mit dem Thema «Schulraumplanung». Nach einer sehr intensiven Analysephase inkl. Machbarkeitsstudie wurde nach Lösungen gesucht und Strategien erarbeitet. Dieser Prozess steht kurz vor dem Abschluss, sodass der Öffentlichkeit bald die Ergebnisse präsentiert werden können. Alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner sind eingeladen, an der geplanten Informationsveranstaltung vom 7. und 10. Mai 2021 in Glattfelden und Zweidlen teilzunehmen.

 

Gemeinderat Glattfelden

Zurück